Loading...
Aserbaidschan-Fakten 2017-10-19T15:05:53+00:00

Fakten und Wissenswertes

«Das Land des Feuers», mit der Hauptstadt Baku, «der Stadt der Winde»: Das klingt vielversprechend und beinahe wie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Tatsächlich verlief durch Aserbaidschan einst ein Teil der Seidenstrasse.

  • Aserbaidschan gehörte früher zur Sowjetunion und ist seit 1991 selbständig.
  • Staatsoberhaupt: Präsident Ilham Aliyev, am 9. Oktober 2013 zum dritten Mal für fünf Jahre gewählt.
  • Regierungssystem: Präsidialsystem
  • Bevölkerung: 9,6 Mio
  • Fläche in km2: 86’600 km2 (Schweiz 41’500 km2)
  • Einwohner pro km2: 109 Einwohner (Schweiz 203 Einw.)
  • BIP pro Einwohner: USD 4000.- jährlich (Schweiz USD 79’000.-)
  • Religionen: Islam (86%), Christentum, Judentum
  • Einreise: Schweizer/EU-Bürger Visumpflicht, über das Internet innert 48 h erteilt, ca. € 25.-.
  • Reisezeit. Das ganze Jahr möglich, April bis Juni und September sind die besten Monate zum Reisen.  Ab Oktober wird es regnerisch. Wintersport?
  • Sprache: aserbaidschanisch, russisch / türkisch, englisch
  • Währung: Die Landeswährung ist der Manat (offiziell AZN), kann nur im Land gekauft werden. 1 Euro ca. 2 Manat (abhängig vom Ölpreis).  EUR/USD und Kreditkarten möglich.
  • Reisen im Land: Autos und Fahrer können vielerorts gemietet werden. Generell sind beim Fahren gute Nerven und Kreativität gefragt.
  • Flugzeit:ca. 6 Std. ab Zürich, plus Zwischenstopp je nach gewählter Fluglinie: UIA (Ukr.) Airline
    in Kiew (9-10h),  Lufthansa in Frankfurt (8-10h) , Turkish Airline in Istanbul (9-11 h)
  • Klima: Aserbaidschan liegt am Rande der gemässigten und subtropischen Klimazonen, teilweise Halbwüsten- und Steppenklima. In Küstengebieten findet sich feucht-subtropisches Klima. Im Gebirge herrscht alpines Klima.

Ein Video über die brodelnden Schlammvulkane, veröffentlicht von MortimerReisemagazin

UNSER PARTNERNETZWERK

Wir arbeiten mit verschiedenen ausgewählten und zuverlässigen Partner zusammen.

INDIVIDUALITÄT UND ZUVERLÄSSIGKEIT

Wir sind spezialisiert auf Reisen in ausgewählten, exklusiven Ländern.